Schwerpunkt seiner Ausführung war natürlich das Sportliche. Hier konnte er auf die großen Erfolge unserer Damen verweisen; sei es als Einzelläuferinnen oder als Frauschaft.

So beherrschen die Spiridon Frauen als Mannschaft in Hessen alle Langstrecken, sie haben die Hessischen Halbmarathon Meisterschaften gewonnen (Annette Sattler, Uli Wagner, Petra Seibert) und sind bei den Hessischen Marathonmeisterschaften sowohl auf Platz 1 (Theresa Ebert, Uli Wagner, Vera Martens) als auch Platz 2 der Mannschaftswertung  gekommen.

Jahresabschlussfeier2010_weihnachtsfeier_2JahresabschlussfeierJahresabschlussfeierJahresabschlussfeier

Als  Sportler des Jahres wurden geehrt David Karl, der den Bonn Marathon in 2.28 in einem packenden Finish gegen einen Kenianer gewann. Bei den Frauen wurden gleich vier Sportlerinnen geehrt, nämlich Theresa Ebert, die mit 2.53 die schnellste Zeit in 2010 gelaufen ist und die drei Frauen, die sich die Deutsche Meisterschaft im Marathon in Mainz erlaufen hatten, nämlich A. Holljesiefeken, K. Schenck und V. Martens.

Zwar gab es bei den Triathleten keine Deutschen oder Hessischen Meister zu vermelden aber dennoch schöne sportliche Erfolge. So hat Andreas Klause erneut am  Ironman Wettbewerb in Hawai teilgenommen und eine Reihe Sportsfreunde hat sich  auch für die Halbdistanz Meisterschaft der Ironman Kette in Clearwater in Florida qualifiziert.

Es war ihm ein besonderes Bedürfnis, auch den vielen Helferinnen und Helfern für ihre zuverlässige Arbeit im Vorder- und Hintergrund des Vereinsgeschehens zu danken. Naturgemäß konnte er eine persönliche Ehrung mit einem kleinen Geschenk nur bei einigen vornehmen. Hier sind zu nennen:

Er dankte Roswitha Scheeff für Ihre langjährige Betreuung des Sportkleidungsverkaufs und Bernd Vahle für seine lange Organisationstätigkeit und seine legendären Montags-Mails (von Bernd auch gern Montags-Mehl genannt).

Weiter ehrte er
Melanie Casu, die den Kleidungsverkauf von Roswitha übernommen hat,
Vera Martens, die Artikel über die sportlichen Erfolge der Leistungsgruppe schreibt
Heike Klause, die den gesamten Satz des Spiridon Echos macht,
Gero Sieberger, der die Hessenliga Mannschaft der Trias organisiert
Markus Schmittel, der Chefdesigner (Tria Kleidung , Startnummern HM, Urkunde 500m Lauf etc.)
Sven Pommerenke, der das Schwimmtraining der  Trias organisiert
Christain Biehl, der die „Montags-Mail“ der Trias weiter herausgibt.
Reinhard Knorpp, der die Elite Läufer  unserer 5000m Veranstaltung zusammentelefoniert hat,
Carsten Goldhammer, der die Webseite am Laufen hält und
Dieter Lorenz, der mit unglaublichem Engagement unsere beiden Laufveranstaltungen auf Trab hält.

Thomas vergaß nicht zu erwähnen, dass für den Silvesterlauf wieder Helfer benötigt werden.
Schließlich würdigte er unseren langjährigen Helfer und auch noch im Alter erstklassigen Läufer Burckhardt Kminek für seine Verdienste um den Verein und seine sportlichen Erfolge anläßlich seines 70. Geburtstages. Er konnte ihm als Ergebnis einer Sammlung am Lauftreff durch Jenny Zeeck einige beachtliche Gutscheine überreichen.

Im geselligen Teil der Veranstaltung wurde es naturgemäß sehr laut. Lebhafte Unterhaltungen prägten den Rest des Treffens.

Axel Pfeiffer und Thomas Rautenberg, Fotos Axel Pfeiffer