Teamhalbmarathon und Grillfest in Fulda

Der Vereinsausflug führte uns am 6. September nach Fulda und hatte neben einer Stadtführung auch einen sportlichen Teil durch die Teilnahme am Team- bzw Halbmarathon. Nach dem Vormittagsprogramm stand dann die Grillparty im Vereinsheim des SV Schovel auf dem Programm.

 

Der Vereinsausflug am 6. September war ein voller Erfolg! Wir haben einen sehr erlebnisreichen Teamlauf absolviert bei dem sich unser Team 1 unter Führung von Ole Nückel in einer Zeit von knapp 1.35 auf dem 4. Platz vorarbeiten konnte. Das war nur aufgrund der kämpferischen Leistungen von Einzelnen und der Unterstützung des Rests des Teams möglich. Unser Team 2 hat den 24. Platz von 45 Männer Teams in der Zeit von gerade noch 1.54 erreicht, was eine um 5 Minuten schnellere Zeit bedeutete als sie eigentlich angestrebt wurde. Dank Burkhards einfühlsamer Tempoarbeit, der immer einen exakten Eindruck von der Leistungsfähigkeit der nicht ganz so schnellen Läufer hatte, haben wir diese Zeit ohne ernsthaften Stress erreicht.

2009_vereinsausflug_42009_vereinsausflug_22009_vereinsausflug_32009_vereinsausflug_52009_vereinsausflug_62009_vereinsausflug_1 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle drei Einzelstarter kamen gut ins Ziel, wobei Helmut Lösche, der älteste Spiridoni, der am Start war, sich in der M 70 in 2.20 auf dem dritten Platz platzieren konnte. Nicht zu vergessen die vier Kinder die beim Mini Marathon am Start waren, die allesamt in ganz feinen Zeiten ins Ziel kamen. Laura Rautenberg wurde gar 2. von allen Mädchen.

Unsere Walker wurden fast 2 Stunden von Gerhard Funk vom TV Petersberg durch die Fuldauaen und die Stadt geführt. Das hat allen Walkern großen Spaß gemacht und Gerhard Funk konnte ein dickes Lob dafür ausgesprochen werden, dass er ganz unkompliziert und außerdem noch sehr lehrreich die Walkingrunde gestaltet hat. Die größte Gruppe des Tages wurde von Uli Ertel durch seine Heimatstadt Fulda geführt. Die Stadtführung hat allen viel Spaß gemacht und Uli bekam viel Anerkennung für seine informativen und lehrreichen Erläuterungen

Als echter Glücksfall hat sich der SC Schovel erwiesen, ein Asphaltstockschießverein direkt neben dem Stadion. Die (vorwiegend) Männer und Frauen vom SC Schovel haben für uns eine komplette Grillparty organisiert! Der von einigen Spiridonis mitgebrachte Kuchen war dann nicht mehr aber auch nicht weniger als das i Tüpfelchen eines gelungenen Grillfestes. Es ist gut möglich, dass wir nächstes Jahr wieder am Team Halbmarathon teilnehmen. Die Veranstaltung soll umorganisiert und insbesondere city-näher geführt werden. Wir behalten die Entwicklungen im Blick.

Zur Fotogalerie...

Thomas Rautenberg, Fotos von Udo Brost und Carsten Goldhammer