Ideale Wetterbedingungen und positive Spiridon Ergebnisse beim Halbmarathon am 19. September in Karlsruhe

Beim diesjährigen Karlsruhe Marathon am nahmen im Rahmen des zeitgleich durchgeführten Halbarathons auch 5 Starter von Spiridon Frankfurt die 21,1 km in Angriff. Bei idealen Wetterbedingungen und einer abwechslungsreichen Streckenführung durch und um Karlsruhe herum wurden durchweg positive Ergebnisse erzielt.

Als erster überquerte Dennis Gutenstein in 01:13:07 als 14ter die Ziellinie. Als nächster folge Thomas Wagner in guten 01:20:17. Ein gemeinsames Rennen sollten Tinka Uphoff und Marloes Gutenstein laufen. Beide durch eine leichte Erkältung etwas geschwächt, entschieden sich für einen kontrollierten Lauf. Mit 01:29:16 und 01:29:25 kann man dies als durchaus gelungen bezeichnen.

Nach Tinka und Marloes folgte noch Sandra Knapp, die mit 01:44:04 die Halbmarathon Strecke bewältigte.

Weitere Ergebnisse und Informationen unter: www.baden-marathon.de

Dennis Gutenstein