Drucken

Hessische Halbmarathonmeisterschaften am 04.09.2011 in Darmstadt

Heiko Ludewig gewinnt souverän.

Die Hessischen Halbmarathonmeisterschaften wurden dieses Jahr im Rahmen des Darmstadt Marathons ausgetragen.

Vom ersten Meter an führte Heiko Ludewig das Feld an und gab seine Position bis zum Schluß auch nicht mehr ab. Als niemand direkt nach dem Startschuß sein Tempo annahm, befürchtete er schon viel zu schnell angegangen zu sein. Der Blick auf die Uhr zeigte ihm jedoch das Gegenteil an und so lief er unbehelligt weiter.  Aufgrund des Streckenprofils war allen Teilnehmern von vorn herein klar, dass mit schnellen Zeiten nicht gerechnet werden konnte. Die schwülen Temperaturen trotz der frühen Startzeit taten ihr Übriges. Heiko ließ sich davon nicht beeindrucken, baute seine Führung bis auf zwei Minuten aus und siegte in 1:12:28 min.

Somit ging nur 14 Tage nach dem Titelgewinn von Tinka Uphoff über die 10km wieder ein Hessischer Meisterschafts-Einzeltitel auf der Straße an Spiridon Frankfurt.

Mit dem Anspruch den Titel in der Mannschaftswertung zum sechsten Mal in Folge für Spiridon Frankfurt zu gewinnen gingen Uli Wagner, Jennifer Zeeck und Vera Martens an den Start. Um es vorweg zu nehmen: es hat geklappt. Obwohl in ständig wechselnder Besetzung kann man hier von Beständigkeit reden.

In Zahlen heißt das beim Gesamteinlauf: Uli Wager auf einem tollen Platz 4,  Vera Martens auf Rang 7 und Jenny auf Platz 16.

In der Altersklassenwertung der W40 belegten Uli, Vera und Jenny die ersten drei Plätze und gewannen damit logischerweise auch die AK-Mannschaftswertung.

Vera Martens

 

2011_hm_darmstadt_12011_hm_darmstadt_22011_hm_darmstadt_32011_hm_darmstadt_42011_hm_darmstadt_5

 

Ergebnisse im Einzelnen

Hessische Meisterschaften
Männer
Heiko Ludewig     1:12:28    Gesamteinlauf Platz 1    AK Platz 1

Frauen
Uli Wagner        1:27:52    Gesamteinlauf Platz 4    AK Platz 1
Vera Martens      1:32:15    Gesamteinlauf Platz 7    AK Platz 2
Jennifer Zeeck    1:44:14    Gesamteinlauf Platz 16   AK Platz 3

Darmstadt Halbmarathon
Michael Durand     1:36:16   
Clara Willand      1:48:27
Wolfgang Schubert  2:33:31