J. P. Morgan Corporate Challenge 14. Juni 2012 - Tatkräftige Unterstützung durch Spiridon Frankfurt!

2012_jpmorganchase

Mit rund 30 Vereinsmitgliedern war Spiridon Frankfurt erneut tatkräftiger Unterstützer dieser großen Veranstaltung. Traditionell übernahm Spiridon wieder den Aufbau und Betrieb einer der beiden Getränkestellen in der Bockenheimer Landstraße nach dem Ziel. Das Wetter war, wie erstaunlicherweise fast immer, auf Seiten der Sportler und Helfer - also perfekte Bedingungen.

Der routinierte Aufbau ging schnell vonstatten, sodaß noch einige Zeit als "Ruhe vor dem Sturm" verblieb. Nachdem dann zunächst nur die wenigen ganz schnellen Läuferinnen und Läufer dort passierten, kam sehr bald danach das riesige Feld. Trotzdem stellte der Andrang kein Problem für die erfahrenen Helferinnen und Helfer dar, von denen viele schon sehr oft diese Aufgabe übernommen haben.

Während die Tische mit den Getränken schnell geplündert waren und der Einsatz der Vereinsmitglieder bald beendet werden konnte, verlagerte sich der weitere Andrang auf den zweiten Getränkestand, betrieben vom Frankfurter Volkssportverein.

Der Vorstand von Spiridon Frankfurt dankt allen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement.

Gelaufen sind wie jedes Jahr natürlich auch einige Spiridoner, die schnellste Frau war Kerstin Engelmann-Pilger (20:37) auf dem Gesamtplatz 5 bei den Damen.

Axel Pfeiffer