Vereinsausflug nach Erbach im Odenwald

 Erbach, eine Kreisstadt im hessischen Odenwald mit seinen ca 13.500 Einwohnern war am 09.09.2012 das Ziel unseres diesjährigen Ausflugs. Die Fahrt dauerte ein knappe Stunde, dann erreichten wir einen Parkplatz in zentraler Nähe der Innestadt. Direkt an den Parkplatz angebunden erschloss sich die erste Attraktion, der "historische Lustgarten". In der Innenstadt um den Marktplatz, wo auch der Start des Stadtlaufs stattfand, war gesäumt von Ständen des Erbacher Kerwemarktes. Es gab jede Menge zu sehen und zu bestaunen. Mit kurzen Wegen in der Innenstadt konnte man sich einen guten Eindruck von der Stadt und seinen baulichen Attraktionen machen. Von Fachwerkhäusern gesäumt durchzieht die Mümling den Innenstadtbereich.

Die sportlichen Aktivitäten sollten auch nicht zu kurz kommen. Wie immer war für die Walker eine Tour organisiert, die von einem ortskundigen Walkingguide geführt wurde. Die meisten der Aktiven zogen es jedoch vor am Hauptlauf, dem Erbacher Stadtlauf, teilzunehmen. Der Lauf von seiner Streckenführung ein Rundkurs von 2,5 km. der viermal mal durchlaufen werden musste. Dies konnte als Staffellauf oder einzeln bewältigt werden. Die doch anspruchsvolle Strecke mit einem großen Anteil an Kopfsteinpflaster ließen bereits im Vorfeld erkennen, dass keine Bestzeiten möglich sein werden. Der Start um 12:00h bei 29 Grad Sonnenschein war für die Läufer auch alles andere als ideal. Auf der Strecke war noch eine Besonderheit, der sogenannte Treppenweg, zu bewältigen. Hierbei ging es einen serpentinenartigen Weg parallel zu einer Treppe hinauf, der durch seine Kehren und die Steigungen, keine schnellen Zeiten zuließ.

Am Ende kamen aber alle zufrieden ins Ziel. Den Nachmittag verbrachten wir dann gemütlich bei leckerem Kuchen im Cafe Schlossmühle. Danach war noch Gelegenheit zu einem kleinen Rundgang, bevor wir uns wieder auf die Heimreise begaben. Ein toller Ausflug, der sehr viel Spaß gemacht hat. Deshalb auch im Namen aller Vereinskollegen die an der Fahrt teilgenommen haben ein großes Dankeschön an unseren Vorstand für die Organisation.

 

Bericht und Bilder: Loris Krien

 

2012_erbach_2   2012_erbach_3  2012_erbach_4    

Hauptlauf 10 km

Platz Name              Platz AK   Platz Zeit
13 KIEL Andreas         5     M40  13    00:43:10.40
26 PRAETORIUS Hermann   2     M55  23    00:47:50.34
35 SPRENG Michael       1     M50  29    00:52:21.06
43 SUKNOVIC Branislav   7     M45  35    00:55:40.63
46 COLACI Claudio       8     M45  38    00:57:16.09
53 SCHOLL Arnold        2     M70  44    01:02:47.20
54 COLAC-KOZAREC Petra  2     W45  10    01:03:50.51
60 JÄGER Bettina        3     W45  13    01:07:21.08

Staffellauf 4 x 2,5 km

4 DIE RAUTENBERGS             Mix   4    00:46:47.44

Bei strahlend blauem Himmel und Temperaturen von 27 Grad traten 31 Spiridonis zum traditionellen Schwanheimer Pfingstlauf, der dieses Jahr zum 20. Male ausgetragen wurde, an.