Alle Jahre wieder zur Vorbereitungszeit
Der Stellenwert dieses Laufes ist schon alleine an der hohen Beteiligung unseres Vereins erkennbar. In diesem Jahr nahmen ingesamt 75 Spiridonis die Gelegenheit wahr in Neu-Isenburg an den Start zu gehen. Über die Distanz von 10km gingen 13 Teilnehmer an den Start(2011, 13 Starter). Beim Halbmarathon war die Beteiligung noch deutlich größer. Insgesamt waren wir mit 62 Startern vertreten (2011, 42 Starter).  Da gerade dieser Halbmarathon als Überprüfung der Form auf den anstehenden Frankfurt Marathon genutzt wird, können wir dieses Jahr gespannt sein, wie die vereinsseitige Beteiligung ausfallen wird. Man merkt der Veranstaltung die langjährige Erfahrung an, die sich in einer durchweg guten Organisation der Veranstaltung widerspiegelt. Die Bedingungen für den Wettkampf waren an diesem Tag sehr gut, so dass wir am Ende auch sehr erfolgreich waren. Es wurden 6 Alterklassensiege, 4 zweite Plätze und 4 dritte Plätze erzielt.

Bericht Loris Krien

Ergänzung:
Auch aus unserer Jugendtrainingsgruppe waren 3 Läufer am Start. Neben Eva Nachtsheim, die mit ihrem Altersklassensieg in Neu-Isenburg souverän die volle Punktzahl im Main-Lauf-Cup erreicht hat, war Paul Benecken trotz eines kurzen Stopps im Stadion erfolgreich auf der 3,5 km Schülerstrecke unterwegs. Und Tom Staab kam im 5 km-Lauf auf den 6. Platz in der Gesamtwertung, wobei er mit Abstand der jüngste dieser ersten 6 Teilnehmer war.
von Jennifer Zeeck 

2012_hugenotten12012_hugenotten22012_hugenotten3

3,5 km
 

AK-Rang   AK    Name                     Zeit
1.        WSB   Nachtsheim, Eva          00:15:54


10 km

1.        W35   Spiess, Alexandra Dr.    00:43:18
2.        M65   Loos, Reinhold Dr.       00:44:34
3.        W45   Fenner, Doris            00:45:28
3.        W40   Zeeck, Jennifer          00:45:58

21,1 km
1.        W35   Schenk, Karin Dr.        01:23:46
1.        M55   Wörz, Werner             01:24:01
1.        W40   Wagner, Ulrike           01:26:29
3.        M50   Berthou, Jean-Pierre     01:26:30
1.        W55   Pamuk, Ulrike Dr.        01:35:13
3.        W30   Pfeilschifter, Waltraud  01:38:12
2.        M70   Kminek, Burckhard        01:50:23
2.        W60   Brings, Renate           02:04:24
2.        M75   Lösche, Helmut           02:19:50

 

        


 

Bei strahlend blauem Himmel und Temperaturen von 27 Grad traten 31 Spiridonis zum traditionellen Schwanheimer Pfingstlauf, der dieses Jahr zum 20. Male ausgetragen wurde, an.