Drucken

Ho, Ho, Ho die Weihnachtsmänner laufen - 2. Zipfelmützenlauf in Frankfurt - Riedberg am 16.12.2012

Beim Zipfelmützenlauf handelt es sich um einen 5 km Rundkurs um den neuen Stadtteil Riedberg, der dieses Jahr zum 2. Mal ausgetragen wurde. Der Lauf ist ohne Zeitmessung und daher gut als Familienlauf geeignet.  Der Reinerlös aus den Startgebühren kommt der Jugendabteilung des neu gegründeten SC Riedberg zugute. Der Gag aber ist, daß alle Teilnehmer grüne (!!) Nikolausmützen tragen. Unter den 255 Zipfelmützen, die bei Temperaturen von 9° und leichtem Nieselregen zum Start antraten, waren auch 5 Mitglieder der Jugendtrainingsgruppe –  Antonia Hasel, Dean Stam, Juri Urbanek, Paul Benecken und unser jüngster Neuzugang Moritz Frowein (Jahrgang 2006 !!)

Da es bei diesem Lauf keine Finishershirts, Medaillen, Nikolaustassen, Urkunden mit neuen Bestzeiten oder ähnliche Gimmicks gibt, finde ich die Tatsache, dass alle Kinder nur aus Freude am Laufen mit dabei waren, besonders erwähnenswert. Folglich  spielten die erzielten Zeiten nicht die wichtigste Rolle  und konnten höchstens zu einer Standortbestimmung für das Saisonfinale, dem Spiridon- Silvesterlauf, dienen. Die Bratwurst und den warmen Apfelsaftpunsch hatten sich sowieso alle redlich erlaufen. Den Lauf gewann übrigens Dean’s Vater, Ron Stam, in einer Zeit von 19.18, womit er den bisherigen Streckenrekord um über 1 Minute unterbot.

Hans Bittlingmaier, Fotos: Familie Frowein

2012_zipfelmuetzenlauf_22012_zipfelmuetzenlauf_32012_zipfelmuetzenlauf_42012_zipfelmuetzenlauf_5