Hurra Wintertraining macht Spaß!

Sonntag 06:50 Uhr, der Wecker klingelt, was zum Teufel....... ach ja Wintertraining !Das Team Vegan kam um 9:22 Uhr mit dem Zug am Bahnhof in Seligenstadt an.
Der Main verläuft hier als Grenze zwischen Hessen und Bayern.Unser Versuch nach Bayern zu gelangen in dem wir die Staustufe in Krotzenburg überquerten misslang, da sie kurz nach der Bayrischen Grenze liegt.
Der Trainingsinhalt war ganz einfach, so lange am Main entlang zu laufen bis jeder von uns wieder vor seiner Haustür in Frankfurt steht. Die Bedingungen waren unterwegs äußerst unterschiedlich, Sonne, gefrorener Schnee, Eis, Schneematsch, und teilweise total frei. Abwechselung ist halt Trumpf. Wir hatten einen schönen Lauf mit nur sehr wenig Gegenverkehr. Am Ende standen bei mir 41,38 KM auf der Uhr. Net schlecht, sollnse doch komme die 50 KM in Rodgau Ende Januar.

Bericht und Fotos Marcus Klein  - Das Team Vegan sind Andreas Kiel & Marcus Klein

2015 wintertraining 02 2015 wintertraining 03